Schwarzerle

Name: Schwarzerle

Lat. Name: Alnus glutinosa
Herkunft: einheimisch
Größe/Alter: 10-30 m hoch, kann 80-120 Jahre alt werden
Früchte: kleine, etwa 1,5 cm lange Zapfen, (reifen zwischen September und Oktober), Samen fallen bis zum Frühjahr aus den Zapfen und werden vom Wind davon getragen
Blattform: rundliches Blatt mit gesägtem Blattrand
Verwendung: Möbel, Sperrholz, Bauholz für Wassergebiete (Pfahlhäuser)
Besonderheiten: keine Herbstfärbung (Blätter vertrocknen grün am Baum und werden abgeworfen),extreme Haltbarkeit beim Bau unter Wasser (Holz fault nicht – viele Gebäude in Venedig stehen auf Erlenpfählen)

 

Schwarzerle1 Schwarzerle2